Gesang. Leidenschaft. Kameradschaft.

Neuigkeiten

30 Jahre Jubiläum - Vorverkauf offiziell eröffnet!

Wenn wir am Samstag, 3. März 2018 unser 30 Jahre-Jubiläum feiern, wird die Olmahalle 2.1 zum Treffpunkt für Freunde der Volksmusik. Höhepunkt der Jubiläumsfeier wird die Uraufführung der ersten «Jodelchor-Hymne» der Stadt St. Gallen. Komponiert von Emil Wallimann, einem der bekanntesten Schweizer Jodelkomponisten, wird erstmals in einem Jodelchorlied die Stadt St. Gallen besungen.

Jodel und Tanzmusik

«Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen Abend. Gespannt sind wir auf die Reaktionen zum neuen Stadt St. Galler Jodelchorlied. Es klingt feierlich, gerne sprechen wir deshalb von einer Hymne», sagt Hans Diem, Chormitglied und Präsident des Organisationskomitees. Wir freuen uns sehr auf die weiteren Jodel- und Musikformationen. Das «Jodelduett Andrea & Claudia» mit Daniel Bösch am Akkordeon ist über die Region hinaus bekannt. Claudia Diem ist unsere Erstjodlerin und Andrea Haffa-Zihlmann Ehrenmitglied unseres Chors. Die drei haben im vergangenen Oktober im ausverkauften Hauptsaal des KKL Luzern mit einer Uraufführung für Begeisterung gesorgt. Zu Gast sein werden auch die drei Sängerinnen der bekannten Acapella-Gruppe «ChriMaFrä». Im Rahmenprogramm spielen die «Örgelischnupfer» auf und im Anschluss an die offizielle Jubiläumsfeier werden zwei Grössen der Schweizer Volksmusik für Stimmung sorgen. Die aus TV und Radio bekannten Musikanten Frowin Neff und Simon Lüthi spielen gemeinsam mit einer Formation Tanzmusik.

Türöffnung und Restauration ab 18.00 Uhr, das offizielle Programm beginnt um 19.30 Uhr. Tickets sind auf www.starticket.ch, an allen grösseren Ostschweizer Poststellen oder an der Abendkasse. Preis CHF 18.-. Nummerierte Plätze, für Rollstuhlplätze bitte direkt mit uns in Kontakt treten: info@jodelchoerli.ch. Parking für CHF 6.- pauschal im Olma-Parkhaus oder auf den umliegenden gebührenpflichtigen Parkplätzen.

Neue Jodlerin aufgenommen!

Wir begrüssen ganz herzlich Elisabeth Häberlin als neues Chormitglied. Die angehende Jodlerin wurde offiziell aufgenommen. Willkommen Elisabeth. Wir freuen uns und wünschen viel Spass! Du bist super!

Sommerkonzert ausverkauft

Ganz herzlichen Dank an alle Gäste des traditionellen Sommerkonzerts im Restaurant Erlenholz in Wittenbach. Schon einen Tag vorher durften wir vermelden: Ausverkauft! Das Wetter hat ein Konzert im Freien zugelassen. Einmal mehr waren es unvergessliche Momente. Wir können jetzt schon sagen: auch im kommenden Jahr wird wieder ein Sommerkonzert stattfinden. Das Datum wird im Verlaufe des Septembers 2017 bekanntgegeben. Auf bald und herzlichen Dank an alle Gäste und das Wirtepaar Wolfgang und Denise für die tolle Unterstützung!

Facebook-Link...

Bestnote am Eidgenössischen Jodlerfest!

Wir sind mit einem Erfolgserlebnis vom Eidgenössischen Jodlerfest in Brig heimgekehrt. Unter der Leitung unserer Dirigentin Trudy Diem sind wir von der Jury für das Lied "Uberem Näbel" von Emil Wallimann mit der Bestnote (1) ausgezeichnet worden. Wenige Monate vor dem Eidgenössischen Jodlerfest konnten wir gleich sechs neue Sänger gewinnen. Diese galt es rasch zu integrieren und gesanglich einzubinden. «Die monatelangen Vorbereitungen haben uns vieles abverlangt. Wir sind sehr stolz auf unsere Leistung», sagt Chorpräsident Peter Grosskopf.


Ab jetzt auch auf Instagram!

Das Jodelchörli St. Gallen Ost ist ab sofort auch auf Instagram präsent. Verfolgen Sie uns und seien Sie an unseren Auftritten und hinter den Kulissen dabei. Gute Unterhaltung und danke, dass Sie uns folgen!

Unser neues Chorvideo ist online

Gute Unterhaltung mit unserem neuen Chor-Video. Aufgenommen im Garten des Oberwaid AG − Kurhotel & Privatklinik in St. Gallen ("Ame schöne Morge" von Arthur Alder) und im Stadtzentrum. Jodelchörli St. Gallen Ost - Gesang. Leidenschaft. Kameradschaft.

Grosses Interesse an der offenen Probe

Was ist Jodeln, kann ich das und macht mir das Spass? Antworten haben wir unseren Gästen am Montag, 29. August 2016 geliefert. An einer offenen Probe wurden Interessierte durch unsere Dirigentin und den Chor in die Welt des Jodelns entführt. Das grosse Interesse hat uns beeindruckt. Die rund 20 Gäste waren begeistert und einige von ihnen werden wir im Kreise unseres Chors begrüssen dürfen. Wir danken allen Beteiligten für diesen tollen Abend! Wer Lust hat das Jodeln näher kennenzulernen, ist jederzeit willkommen. Hier klicken für weitere Informationen.

Wir fahren nach Brig!

Jodlerfest 2016 in Gossau - ein tolles Fest! Wir durften schöne Stunden verbringen und haben uns fürs Eidgenössische 2017 in Brig qualifiziert! Wir bedanken uns bei allen Kameraden und Supportern. Auf bald! 

Fotos auf FacebookHier klicken ...  

 

Zeitungsartikel über unseren Chor in der "Ostschweiz am Sonntag"

Ein Erfahrungsbericht eines unserer Mitglieder in der Ostschweiz am Sonntag vom 26. Juni 2016. Wie Sie sehen, braucht es einen "Schupf". Wenn man die Liebe zum Jodeln entdeckt hat, lässt sie einen nicht mehr so schnell los ...

Download Artikel ... 

Artikel Ostschweiz am Sonntag
Ostschweiz am Sonntag.pdf (2.23MB)
Artikel Ostschweiz am Sonntag
Ostschweiz am Sonntag.pdf (2.23MB)

Russische Volksmusik am Benefizkonzert

Am 6. November 2016 garantieren wir Gänse-haut. Am Benefizkonzert mit dabei ist das Ensemble Scherzo, begleitet durch den Bariton Igor Morosow. Scherzo sind Absolventen der "Gnessin", der renommiertesten Musik-hochschule Russlands und werden auch am Benefizkonzert auf russischen Volks-instrumenten spielen.

Jetzt in die Agenda eintragen:

Sonntag, 6. November 2016, 18 Uhr,
Kirche Linsebühl 
St. Gallen. 

Mit dabei: Jodelchörli St. Gallen Ost, Jodelchörli Mörschwil, Jodelduett Andrea Haffa-Zihlmann und Claudia Diem mit Daniel Bösch als Begleitung.


YouTube-Kanal des Ensemble Scherzo:

https://www.youtube.com/user/ensemblescherzo/videos


Ehrung von Guido Rupp

Januar 2016 - Wir gratulieren unserem treuen Mitglied Guido Rupp zum Aufstieg in den Veteranen-Olymp des NOSJV. Nun ist er ein echter Veteran! Geehrt wurde er an der Versammlung in Winterthur, begleitet von einer Schar Kameraden. Wir sind stolz auf unseren ersten Bass!!!