Gesang. Leidenschaft. Kameradschaft.

30 Jahre Jodelchörli St. Gallen Ost

Wenn wir am Samstag, 3. März 2018 unser 30 Jahre-Jubiläum feiern, wird die Olmahalle 2.1 zum Treffpunkt für Freunde der Volksmusik. Höhepunkt der Jubiläumsfeier wird die Uraufführung der ersten «Jodelchor-Hymne» der Stadt St. Gallen. Komponiert von Emil Wallimann, einem der bekanntesten Schweizer Jodelkomponisten, wird erstmals in einem Jodelchorlied die Stadt St. Gallen besungen.

Jodel und Tanzmusik

"Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen Abend. Gespannt sind wir auf die Reaktionen zum neuen Stadt St. Galler Jodelchorlied. Es klingt feierlich, gerne sprechen wir deshalb von einer Hymne», sagt Hans Diem, Chormitglied und Präsident des Organisationskomitees. Wir freuen uns sehr auf die weiteren Jodel- und Musikformationen. Das «Jodelduett Andrea & Claudia» mit Daniel Bösch am Akkordeon ist über die Region hinaus bekannt. Claudia Diem ist unsere Erstjodlerin und Andrea Haffa-Zihlmann Ehrenmitglied unseres Chors. Die drei haben im vergangenen Oktober im ausverkauften Hauptsaal des KKL Luzern mit einer Uraufführung für Begeisterung gesorgt. Zu Gast sein werden auch die drei Sängerinnen der bekannten Acapella-Gruppe «ChriMaFrä». Im Rahmenprogramm spielen die «Örgelischnupfer» auf und im Anschluss an die offizielle Jubiläumsfeier werden zwei Grössen der Schweizer Volksmusik für Stimmung sorgen. Die aus TV und Radio bekannten Musikanten Frowin Neff und Simon Lüthi spielen gemeinsam mit einer Formation Tanzmusik.

Informationen

Türöffnung und Restauration mit Speisen und Getränken ab 18.00 Uhr, das offizielle Programm beginnt um 19.30 Uhr. Tickets sind auf www.starticket.ch, an allen grösseren Ostschweizer Poststellen oder an der Abendkasse. Preis CHF 18.-.

Nummerierte Plätze, für Rollstuhlplätze bitte direkt mit uns in Kontakt treten: info@jodelchoerli.ch oder 078 791 21 88. Parking für CHF 6 pauschal im Olma-Parkhaus oder auf den umliegenden gebührenpflichtigen Parkplätzen.

Auf bald in der Olmahalle. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!